ALL NEWS OF THE WEBSITE / MMA UFC / MMA-VALE-TUDO ALL / NEWS MMA BRASIL

Vitor Belfort und Wanderlei Silva sind Coaches von TUF Brazil


Vitor Belfort und Wanderlei Silva werden sich nach 14 Jahren erneut im Octagon gegenüber stehen. (Foto: Mike Chiappetta/MMAFighting.com)

MMA-Fans können sich im kommenden Jahr auf einen lang erwarteten Rückkampf freuen. Wanderlei Silva und Vitor Belfort wurden auf einer Pressekonferenz für UFC 142 als Coaches der brasilianischen und gleichzeitig ersten internationalen Fassung der Reality-Serie „The Ultimate Fighter“ benannt. Traditionsgemäß werden beide Kontrahenten am Ende der Staffel gegeneinander antreten.

Nach knapp 14 Jahren wird es somit im nächsten Jahr zum lange geforderten Rückkampf zwischen zwei MMA-Veteranen kommen. Bereits 1998 trafen Vitor Belfort und Wanderlei Silva bei UFC 17.5 aufeinander. Der damals erst 20 Jahre alte Belfort stürmte mit einer blitzschnellen Schlagkombination auf Silva zu und besiegte diesen nach nur 44 Sekunden durch TKO.

„Es ist mir eine große Ehre, gegen Wanderlei antreten zu dürfen“, so Vitor Belfort auf der Pressekonferenz. „Ich sehe es als einen neuen Kampf und nicht als einen Rückkampf an.“

„Der erste Kampf war sehr schnell vorüber. Ich konnte nicht die von mir gewünschte Leistung bringen“, so Wanderlei Silva über den ersten Kampf gegen Belfort. „Ich denke, dass das einer der größten Rückkämpfe der MMA-Geschichte ist und ich freue mich sehr, dass ich das meinen Fans geben und noch einmal in Brasilien kämpfen kann. Davon habe ich geträumt.“

„The Ultimate Fighter: Brazil“ wird vom brasilianischen Unternehmen Floresta produziert. Ab März 2012 werden zwölf aufgezeichnete Folgen sowie eine Live-Finalshow auf dem TV-Sender Globo übertragen. In den USA wird die Staffel vermutlich auf FUEL TV gezeigt. Die Tryouts für TUF: Brazil finden noch diese Woche in Sao Paulo statt. Die Teilnehmer der Staffel werden Anfang 2012 bekannt gegeben.

Vitor Belfort wird am 14. Januar 2012 bei UFC 142 erst einmal gegen Anthony Johnson antreten. Das Ergebnis dieses Kampfes hat allerdings keinerlei Einfluss auf die Teilnahme an der Reality-Serie.

Advertisements

THANKS FOR ACCESS, VISIT AND COMMENT, MMA SWISS TEAM

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s