ALL NEWS OF THE WEBSITE / MMA-VALE-TUDO ALL

Bizarres Ende im Hauptkampf, Dantas gewinnt Bantamgewichtsfinale


Eduardo Dantas (r.) setzte sich im Turnierfinale der Bantamgewichte gegen Alex Vila durch. (Foto: Bellator FC)

Bei der letzten Veranstaltung der fünften Staffel von Bellator FC sollten gestern in Atlantic City, New Jersey die Sieger des Schwergewicht- und Bantamgewichtturniers ermittelt werden. Im Bantamgewicht konnte sich Eduardo Dantas durchsetzen, während im Schwergewicht aufgrund einer versehentlichen, unerlaubten Attacke kein Sieger gekürt werden konnte.

Eric Prindle und Thiago Santos kämpften im Hauptkampf der Veranstaltung um den Turniersieg und den damit verbundenen Schwergewichtstitelkampf. Santos brachte seinen Gegner schnell zu Boden, doch dieser arbeitete sich nach kurzer Zeit wieder auf die Beine. Nach einem weiteren Takedown stand Santos wieder auf und erwischte den auf dem Rücken liegenden Prindle mit einem Frontkick unter der Gürtellinie.

Der Ringrichter gewährte Prindle fünf Minuten Pause. Die Schmerzen waren nach dieser unerlaubten Attacke allerdings so groß, dass der Kampf nicht fortgesetzt werden konnte und der Kampf wegen Unabsichtlichkeit als No Contest gewertet wurde.

Der nächste Gegner für Bellator Schwergewichtschampion Cole Konrad muss somit in einem Rückkampf zwischen Eric Prindle und Thiago Santos im nächsten Jahr ermittelt werden.

Im Finale der Bantamgewichte fand Eduardo Dantas in der ersten Runde kaum eine Antwort auf Alex Vilas Takedowns und Cage-Pressing. Im zweiten Durchgang konnte der 22 Jahre alte Brasilianer den  Kampf jedoch im Stand halten und seinen Gegner mit Jabs und Kicks dominieren.

Deutlich ermüdet versuchte Alex Vila in der letzten Runde einen Takedown, welchen Dantas abwehrte und den Rücken seines Gegners erklimmte. Mehrere Submission-Versuche blieben erfolglos, sodass Dantas seinen Gegner mit Schlägen bearbeitete und sich letztendlich den Sieg durch Punkte holte.

Eduardo Dantas wird nun im kommenden Jahr gegen Zach Makovsky um den Bellator Bantamgewichtstitel kämpfen.

Ein schnelles Ende nahm der Kampf zwischen Patricky Freire und UFC-Veteran Kurt Pellegrino. Freire erwischte Pellegrino nach weniger als 30 Sekunden mit einer Linken, gefolgt von einer harten Rechten. Pellegrino versuchte sich deutlich angeschlagen an einem Takedown, doch Freire setzte mit Hammerfists nach und sicherte sich somit den Sieg durch TKO.

Die Ergebnisse in der Übersicht:

Bellator 59
26. November 2011
Caesars Atlantic City in Atlantic City, New Jersey, USA

Schwergewichtturnier – Finale
Eric Prindle vs. Thiago Santos endete in einem No Contest nach 1:24 in Rd. 3

Patricky “Pitbull” Freire bes. Kurt Pellegrino via TKO nach 0:50 in Rd. 1

Bantamgewichtturnier – Finale
Eduardo Dantas bes. Alexis Vila nach Punkten (einstimmig)

Marcin Held bes. Phillipe Nover nach Punkten (geteilt)

Vorprogramm
Karl Amoussou bes. Jesus Martinez via TKO nach 2:20 in Rd. 1
LeVon Maynard bes. Chris Wing nach Punkten (einstimmig)
Lucas Pimenta bes. Doug Gordon via KO nach 0:40 in Rd. 1
Scott Heckman bes. Brylan Van Artsdalen via Guillotine Choke nach 1:38 in Rd. 1
Gregory Milliard bes. Brandon Saling nach Punkten (einstimmig)

http://www.groundandpound.de/mma/amerika/news/bizarres-ende-im-schwergewichtsfinale-dantas-gewinnt-im-bantamgewicht/

Advertisements

THANKS FOR ACCESS, VISIT AND COMMENT, MMA SWISS TEAM

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s